Nach Abitur und Wehrdienst Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Krankenhausmanagement an der Berufsakademie Stuttgart. Abschluß: Diplom-Betriebswirt (BA). Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Stuttgart-Hohenheim. Praxissemester als International Managementtrainee bei Ciba-Geigy Japan Ltd. in Osaka, Japan. Abschluß: Diplom-Ökonom (Prädikatsexamen).

Nach Abschluß des Studiums betriebswirtschaftlicher Berater und Projektleiter bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nord-Württemberg in Stuttgart.

                             

                                            Prof. Dr. rer. pol. Wolfgang Merk

Nebenberufliche Promotion an der Universität der Bundeswehr München (Doktorvater Prof. Dr. Braun, Koreferent Prof. Dr. Neubauer).

Seit 1997 freiberuflich tätig, Ablegung der Prüfung zum von der Industrie- und Handelskammer München und Oberbayern öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für die Bewertung von Arzt- und Zahnarztpraxen.

2001 Ernennung durch das Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg zum Professor mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (vormals Berufsakademie Stuttgart). 

Seit 2003 Professor als Leiter des dortigen Studiengangs Gesundheitswirtschaft.

2009 Erweiterung der öffentlichen Bestellung auf das Fachgebiet "Bewertung von Unternehmen und Praxen im Gesundheitswesen, Betriebsanalysen und Betriebsunterbrechungsschäden"

Mehrmaliger Chairman des St. Galler-Forums.

Tätigkeit als Aufsichtsrat für Unternehmen im Healthcare Sektor, z.B. für die Rems-Murr-Kliniken gGmbH

Mitgliedschaften: Arbeitsgemeinschaft der Sachverständigen für Arztpraxen (A.S.A.), Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V., Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (b.v.s.)

Lehraufträge: Z.B. Charité Berlin, Fachhochschule Hannover, Fachhochschule Neu-Ulm